Initiative Endlich Wieder Hören

Initiative Endlich Wieder Hören

Leben mit Hörschwäche

Ein Hörverlust betrifft fast alle Lebensbereiche. Sei es im Beruf oder in der Ausbildung, im Familienleben oder in der Freizeit - wem das Hören schwerfällt, der muss im Alltag etliche Hürden meistern. Auch die Mitmenschen werden vor Herausforderungen gestellt, vor allem dann, wenn sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. In allen Fällen ist Aufklärung der wichtigste erste Schritt.

Familie

Familie und Freunde machen das Leben lebenswert und geben jedem Tag Wärme. Mit ihnen ist man überall zu Hause, egal wo man auch ist. Dabei ist es nicht wichtig, ob man seinen Tag mit ihnen am Küchentisch bespricht oder per Telefon…

Im Job

Der tägliche Umgang mit anderen kann für Menschen mit Hörschwäche sehr anstrengend sein – vor allem wenn sie versuchen, ihren Hörverlust zu kaschieren. Oft ist es die Angst, Schwäche zu zeigen, die dahinter steckt. Oder aber die vor der Reaktion der Mitmenschen, die unbeholfen auf Hörschwäche reagieren könnten…

In der Schule

Besonders in der Schule macht sich gutes Hören bezahlt: Wer hört, kann dem Unterricht besser folgen, offener auf andere zugehen und findet leichter Freunde. Das ist entscheidend für die Zukunft der Kinder. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass eine Hörbeeinträchtigung schon möglichst früh festgestellt und behandelt wird...

Musik

Die Musik ist eine der schönsten Erfindungen des Menschen. Musikhören ist dabei nicht nur Freude und Genuss, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung. Studien belegen, dass das Hören von Musik besonders bei der frühkindlichen Entwicklung eine große Rolle spielt, da das menschliche Gehirn Sprache und Musik in ähnlicher Art und Weise verarbeitet...

Sport

Ob Laufen, Fußballspielen, Tanzen oder Skifahren – Sport ist nicht nur Freude an der Bewegung, sondern hält uns fit und macht Spaß. Dabei genießen wir die frische Luft, das Miteinander mit anderen Menschen und powern uns aus...

Unterwegs

Unsere Mobilität hat stark zugenommen. Heute sind wir viel öfter unterwegs und flexibler geworden: Geschäftsreisen, Urlaube, abends ausgehen – all das gehört zu einem aktiven Leben dazu - genauso wie öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und Auto zu fahren...

Urlaub

Sommerzeit ist Reisezeit. Damit Sie auch im Urlaub immer gut hören, haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie entspannt reisen können. Und sich ums Hören nicht mehr kümmern müssen – egal ob Badeurlaub, Städtetrip oder Aktivurlaub.

Zu Hause

Zu Hause ist nicht nur ein Ort. Daheim entspannen wir uns, laden unsere Batterien wieder auf. Filme und Sendungen im Fernsehen anschauen, der Lieblingsmusik lauschen und mit Freunden telefonieren gehört dazu. Ganz nebenbei nehmen wir die ganze Zeit wie selbstverständlich auch andere Geräusche wahr...