Initiative Endlich Wieder Hören

Initiative Endlich Wieder Hören

Aktuelles

 · Musik

Eine starke Frau und Sängerin auf ihrem Weg zur Leidenschaft und einem selbstbestimmten Leben

Ein Cochlea-Implantat und professionell Musik machen – geht das? Ja, und wie! Am 17.11. kann sich die breite Öffentlichkeit neu eröffneten Haus der Musik in Innsbruck davon überzeugen. Der Konzertpianist Davide Santacolomba, die Geigerin Reingard Fink und die Sängerin Aigerim Tutova, alle drei CI-Nutzer, geben ein Benefizkonzert.

„Professor Roboter“ im Operationssaal

Der Schweizer Facharzt für Otologie und Rhinologie, Prof. Dr. Marco Domenico Caversaccio, ist Klinikleiter vom Inselspital, Universität Bern, und eine Kapazität auf dem Gebiet der Cochlea-Implantationen. Zu seinem verlässlichen Assistenten-Team im Operationssaal gehört ein hochpräziser Roboter.

Unsere Botschafter

Ich möchte Betroffenen Mut zusprechen und sie unterstützen. Man kann etwas gegen Hörverlust unternehmen. Niemand muss sich verstecken oder das Martyrium des Nichthörens erdulden.

Andreas aus Loosdorf (Österreich)

Das Leben macht wieder Spaß. Wieder hören zu können ist einfach ein wunderbares Gefühl.

Franz aus Ebensee (Österreich)

Anstehende Termine

  • Gänsehaut Inbegriffen: Benefizkonzert im Haus der Musik Innsbruck

    Haus der Musik Innsbruck, Rennweg 2, 6020 Innsbruck

    Am 17.11. findet ganztägig die Fortbildungsveranstaltung „Gänsehaut inbegriffen - Tiroler Tag des Musikhörens“ statt. Den Abschluss der Veranstaltung macht ein Benefizkonzert zugunsten des kleinen Nepalesen Dukchung Lama, der nach einer Krankheit ertaubte und dringend mit einem CI versorgt werden soll. Alle Einnahmen aus der Veranstaltung gehen zur Gänze an Dukchung Lama. Es spielen vorrangig Profi-Musiker mit Cochlea-Implantat.

    Nähere Infos in Kürze unter: projectear.com

  • Unterwegs im Ohr - Erlebniswanderung im Naturhistorischen Museum Basel

    Nähere Informationen finden Sie hier: unterwegs-im-ohr

  • CIA-NÖ Weihnachtsfeier

    Gasthof Gnasmüller Schlossstraße 7, 3062 Totzenbach

    Der gemütliche Gasthof Gnasmüller wird auch heuer wieder seine Gäste weihnachtlich verwöhnen. Für musikalische Begleitung ist gesorgt.

    Man bittet um das Mitbringen eines kleinen Geschenks für das Engerlspiel.

    Leitung: Gertrude Moser
    Email: gertrude.moser@aon.at

Leben mit Hörschwäche

Ein Hörverlust betrifft fast alle Lebensbereiche. Sei es im Beruf oder in der Ausbildung, im Familienleben oder in der Freizeit - wem das Hören schwerfällt, der muss im Alltag etliche Hürden meistern. Auch die Mitmenschen werden vor Herausforderungen gestellt, vor allem dann, wenn sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. In allen Fällen ist Aufklärung der wichtigste erste Schritt.

Experten

Dr. med. Michael Lerch, MBA

Helios-Kliniken Schwerin, Abt. für Akutgeriatrie und Frührehabilitation

Altersmedizin, Neurologie, Schwerpunkt: Versorgung von schwerhörigen, betagten und hochbetagten Patienten, Spannungsfeld Schwerhörigkeit und Demenz

Prof. Dr. med. Joachim Müller

Klinikum der Universität München, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

HNO, Funktion des Mittelohrs, Hörimplantatsysteme, Binaurales Hören mit CI, Hirnstamm-Implantate, Knochenersatzmaterialien und Biomaterialien bei Tympanoplastiken