Initiative Endlich Wieder Hören

Initiative Endlich Wieder Hören

Aktuelles

Wie ist es eigentlich... mit CI in der Schule? Ein Erfahrungsbericht

Die siebte Klasse eines Realgymnasiums in Wien: 27 Schüler und Schülerinnen, die für Mathetests lernen, Englisch-Vokabeln büffeln, Freundschaften knüpfen und neue Erkenntnisse gewinnen. Unter ihnen: Emil Valenta. Der 17-Jährige trägt auf beiden Seiten ein Cochlea-Implantat (CI). An seiner Schule war er der erste Schüler mit der implantierten Hörlösung. Er berichtet aus seinem Schulalltag mit CI.

 · Familie

Hörverlust und Partnerschaft: „Das CI war die Rettung“

Wenn der Partner oder die Partnerin das Gehör verliert, stellt das auch die Beziehung vor neue Situationen: Nicht selten stoßen die Angehörigen an ihre Grenzen, zeigt eine aktuelle Studie aus England. CI-Träger Stefan Fröhlich hat die Auswirkungen in seiner Partnerschaft erlebt. Er sagt: „Ohne die Cochlea-Implantate wäre unsere Familie zerbrochen.“

Unsere Botschafter

Ich kann die Welt jetzt viel intensiver wahrnehmen.

Sarah aus Kendl (Österreich)

Ich möchte Betroffenen sagen, dass ein Implantat ein anderes, schöneres und lebendigeres Leben ermöglichen kann, das man sich in dieser Dimension gar nicht vorzustellen vermag.

Laurence aus Luxemburg-Stadt

Anstehende Termine

  • Vernissage unserer Botschafterin Elisabeth Krenner

    Warwitzstraße 9, 5023 Salzburg (Gebäude der Firma GWS Integrative Betriebe)
  • Treffen der Tiroler Cochlea-Implantatnutzer

    Fürstenweg 77, 6020 Innsbruck
  • Treffen der Tiroler Cochlea-Implantatnutzer

    Fürstenweg 77, 6020 Innsbruck
  • Seniorenmesse "Lebenslust" (Wien)

    Messe Wien, Halle A, Messeplatz 1, 1020 Wien - U2-Station: Messe-Prater

    Cochlea-Implantat-Nutzerinnen und –Nutzer stehen Ihnen auf der Seniorenmesse Rede und Antwort. Erfahren Sie aus erster Hand mehr über das Leben mit Cochlea-Implantaten. lebenslust-messe.at

    Genauere Standinfos folgen in Kürze.

  • CI-Forum Windisch, Schweiz

    Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Von-Roll-Straße 10, 4600 Olten

    Neue Chancen fürs Leben: Cochlea-Implantat bei Kindern und Jugendlichen - Tagung für Betroffene und Fachpersonen

    Nähere Informationen finden Sie hier: ci-forum_schweiz

Leben mit Hörschwäche

Ein Hörverlust betrifft fast alle Lebensbereiche. Sei es im Beruf oder in der Ausbildung, im Familienleben oder in der Freizeit - wem das Hören schwerfällt, der muss im Alltag etliche Hürden meistern. Auch die Mitmenschen werden vor Herausforderungen gestellt, vor allem dann, wenn sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. In allen Fällen ist Aufklärung der wichtigste erste Schritt.

Experten

Dr. med. Michael Lerch, MBA

Helios-Kliniken Schwerin, Abt. für Akutgeriatrie und Frührehabilitation

Altersmedizin, Neurologie, Schwerpunkt: Versorgung von schwerhörigen, betagten und hochbetagten Patienten, Spannungsfeld Schwerhörigkeit und Demenz

Prof. Dr. med. Joachim Müller

Klinikum der Universität München, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

HNO, Funktion des Mittelohrs, Hörimplantatsysteme, Binaurales Hören mit CI, Hirnstamm-Implantate, Knochenersatzmaterialien und Biomaterialien bei Tympanoplastiken

Prim. Dr. Thomas Keintzel

Klinikum Wels – Grieskirchen, Leiter der Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten

Ohrchirurgie, Cochleaimplantate, Aktive Mittelohrimplantate, HNO-Onkologie